Nach den Sommerferien beginnt für die Konfirmanden und Konfirmandinnen die zweijährige "Konfizeit".

Die Konfis des Pfarrbezirks I und II treffen sich einmal monatlich an einem Freitag von 16.00 - 19.30 Uhr zum Konfitag. Zusammen mit jugendlichen und erwachsenen Teamern lernen sie die Inhalte und Themen des christlichen Glaubens in Workshops auf vielfältige und kreative Weise kennen.  

 

Bei den Treffen wird das ganze Gemeindehaus und die Kirche genutzt. Für die jugendlichen Teamer ist der Konfer ein großes Erprobungsfeld: Verantwortung und Leitungsaufgaben übernehmen, die christlichen und biblischen Inhalte mit eigenen Worten weitergeben, Ansprechperson und Vertrauensperson sein. Highlights sind sicher die beiden Konfirmandenfreizeiten am 2.Adventswochenende und am Jahresanfang vor der Konfirmation.

Die Konfirmanden und Konfirmandinnen des Pfarrbezirks III treffen sich 14-tägig, der Wochentag wird nach den Ferien bekanntgegeben .

 

Pizza! Die meisten lieben sie. Man kann alles drauflegen. Es gibt sie in jeder Kultur auf irgendeine Weise und wenn Du erst mal eine Pizza gegessen hast, dann ist da auch nicht mehr viel Platz für dumme Gedanken, Ausgrenzung und Verachtung.
Pizza – die Lösung für alle Probleme? Glaubt man den Rappern der „Antilopen Gang“, dann schon. Wenn es so einfach wäre! Spielraum, sieben Wochen ohne Blockaden, so heißt das Motto der diesjährigen Fastenaktion in der Passionszeit. Passionszeit hat mit Leidenschaft zu tun. Gottes Leidenschaft zu uns Menschen, die ihn bis ans Kreuz bringt. Gott überwindet die Blockaden, zu uns und schafft jede Menge Spielraum für uns.
Blockaden in mir, gegenüber anderen, zwischen Staaten. Pizza könnte die Lösung sein. Naja, ehrlich gesagt, glaube ich das nicht. Aber allein der Gedanke daran, dass Pizza mal alles lösen könnte, entlockt mir ein Lächeln. Könnte es wirklich so einfach sein, Blockaden zu lösen? Wenn Pizza das kann, kann ich es auch, mit einem Lächeln für meinen Nächsten fängt es an. Mal sehen, welchen Spielraum mir das eröffnet.

Ihre/ eure Pastorin Dorothee Urhahn-Diel

Zum Nachhören:
https://www.youtube.com/watch?v=KiDBf2pTDvg

Am Sonntag, 7.März. gibt es wieder einen Online - Gottesdienst für Zuhause.

Offene Kirche:
„Siehe, ich habe vor dir eine Tür aufgetan und niemand kann sie zuschließen." Off 3,8
Wenn Ihnen und euch die Decke zu Hause auf den Kopf fällt, kommt gern in die Kirche zum Abschalten und Auftanken. Einfach mal zur Ruhe kommen von all dem Alltagsstress in dieser Zeit. Das ist ab dem 29.1.2021 freitags von 16-17 Uhr möglich. Bitte beim Besuch in der Kirche an eine medizinische Maske denken.

 

 

 

 

 

 

Losungen

Tageslosung von Donnerstag, 04. März 2021
Ich weiß wohl, was ich für Gedanken über euch habe, spricht der HERR: Gedanken des Friedens und nicht des Leides, dass ich euch gebe Zukunft und Hoffnung.
Es hat Gott gefallen, alle Fülle in Christus wohnen zu lassen und durch ihn alles zu versöhnen zu ihm hin, es sei auf Erden oder im Himmel, indem er Frieden machte durch sein Blut am Kreuz.

Nächster Gottesdienst

Freitag, 05.03.2021, 19:00
Weltgebetstag
Sonntag, 07.03.2021, 10:00
Online - Okuli
Dienstag, 09.03.2021, 10:00
Schulgottesdienst "Weiße Weste"
Sonntag, 14.03.2021, 10:00
Lätare
Sonntag, 21.03.2021, 10:00
Judika-Familiengottesdienst
Sonntag, 28.03.2021, 10:00
Palmarum
Donnerstag, 01.04.2021, 19:00
Gründonnerstag
Freitag, 02.04.2021, 10:00
Karfreitag
Freitag, 02.04.2021, 15:00
Karfreitag-Musik und Texte
Samstag, 03.04.2021, 22:00
Osternacht

Impressionen

Ev.-luth. Kirchengemeinde St. Nicolai Wittmund