KiGo

Einmal im Monat am Samstagmorgen von 10.00 - 12.00 Uhr feiern wir Kindergottesdienst im Gemeindehaus.
Miteinander lernen wir biblische Geschichten kennen, singen Lieder, basteln und spielen. Begleitet werden die KInder durch ein Team Ehrenamtlicher und Pastorin Martina Stecher.

Die Terminübersicht findet sich unter den Downloads.

 

Besondere Aktionen im Kindergottesdienstjahr sind

Kinderbibelwochenende

Am Wochenende nach Pfingsten findet unser Kinderbibelwochenende in der Ev. Jugendbildungsstätte Asel statt. Ein Wochenende lang beschäftigen wir uns mit einer biblischen Person oder Geschichte.

Besonders spannend sind dabei die beiden Übernachtungen, die gemeinsamen Aktionen und der Abschlussgottesdienst in der Aseler Kirche.

 

Lese- und Aktionsnacht

Im Herbst übernachten wir mit Isomatte und Schlafsack im Gemeindehaus, hören Geschichten und lesen. Zum Tagesschluss gibt es in der dunklen Kirche eine Gute-Nacht-Geschichte. Mit dem Frühstück am Samstagmorgen endet die Lesenacht.

 

Krippenspiel

In der Adventszeit proben wir mit den Kindern das Krippenspiel. Es wird am Heiligabend um 15.30 Uhr in der St.Nicolai Kirche aufgeführt. Jedes Jahr gibt es auf Grundlage der Weihnachtsgeschichte aus dem Lukasevangelium ein neues Krippenspiel. Mal stehen die Hirten im Vordergrund, mal der Wirt oder die Könige. Spannend ist es immer.

Am Ende eines Jahres halten wir inne. Neben den Jahresrückblicken in den Medien ist es immer auch ein persönlicher Rückblick. Was hat das alte Jahr gebracht? Was ist gelungen? Was ist gescheitert? Was war schön? Was war schwer.? Wie wird das neue Jahr 2020 werden? Und was gibt mir Halt in all dem Wandel, den Veränderungen?.

Vielleicht sind es Worte wie diese:

Ich glaube, dass ich von Gott nicht vergessen bin. Ich glaube, dass er mich in allen Lebenslagen nahe sein will und dass Gott auch dann an mich denkt, wenn ich dies nicht spüre. Ich glaube, dass Gott mein Leben in der Hand hält, Gott hat es mir gegeben, will es bewahren und zu seinem Ziel führen. Ich glaube, dass Gott meinen Namen kennt, dass ich vor Gott mehr bin als nur eine Nummer. Und dass Gott Mensch wurde, um mir nahe zu sein. Nein, Gott – ich glaube das nicht unerschütterlich fest. Ich bitte dich aber darum, dass du mein Vertrauen immer neu stärkst.

Ich wünsche Ihnen und euch von Herzen ein gesegnetes Jahr 2020,

Martina Stecher

 

Foto: Wodicka

 

 

 

 

 

Losungen

Tageslosung von Donnerstag, 23. Januar 2020
Du hast meine Seele vom Tode errettet, mein Auge von den Tränen, meinen Fuß vom Gleiten.
Jesus erlöste die, die durch Furcht vor dem Tod im ganzen Leben Knechte sein mussten.

Nächster Gottesdienst

Sonntag, 26.01.2020, 10:00
3.Sonntag nach Epiphanias
Sonntag, 02.02.2020, 11:30
Taufgottesdienst
Sonntag, 02.02.2020, 19:00
Andacht in Willen
Sonntag, 09.02.2020, 10:00
Septuagesimae
Sonntag, 16.02.2020, 10:00
Sexagesimae

Impressionen

Ev.-luth. Kirchengemeinde St. Nicolai Wittmund