Advent heißt Ankunft
…und ist traditionell eine Warte- und Vorbereitungszeit. Die vielen typischen Gerüche und Gewürze, die besondere Deko und die Advents- und Weihnachtslieder und viele Kerzen können uns in dieser Wartezeit nicht nur begleiten, sondern auch beflügeln, inspirieren. Mich hat der Adventsmarkt in diesem Jahr sehr begeistert und beflügelt.
Advent bedeutet auch: Ausgerechnet in der dunkelsten Zeit des Jahres warten wir und gestalten diese Wartezeit mit ermutigenden Wegbegleitern, zum Beispiel mit Adventskranz und Adventskalender: immer ein Türchen näher und immer etwas heller.
Advent steht für die Ankunft des Herrn
…und wir warten nicht nur, sondern wir feiern die Erwartung Jesu, das Licht der Welt, mitten unter uns: Denn Jesus Christus spricht: „Ich bin das Licht der Welt. Wer mir nachfolgt, wird nicht wandeln in Finsternis, sondern wird das Licht des Lebens haben.“ (Johannes 8,12)
Ich wünsche Ihnen und euch allen eine gesegnete Adventszeit,
Matthias Tolsdorf, Pastor

Foto: M.Tolsdorf
 

 

 

 

 

 

Losungen

Tageslosung von Samstag, 10. Dezember 2022
Wie der neue Himmel und die neue Erde, die ich mache, vor mir Bestand haben, spricht der HERR, so soll auch euer Geschlecht und Name Bestand haben.
Viele werden kommen von Osten und von Westen und mit Abraham und Isaak und Jakob im Himmelreich zu Tisch sitzen.

Nächster Gottesdienst

Keine Termine

Impressionen

Ev.-luth. Kirchengemeinde St. Nicolai Wittmund