Am Sonntag, 9.2.2020 wollten wir eigentlich unsere neue Pastorin Dorothee Urhahn Diel in einem festlichen Gottesdienst in ihr Amt hier bei uns in Wittmund und Eggelingen einführen. Die Kantorei und der Posaunenchor hatten superschöne Lieder geprobt, alles war vorbereitet, viele waren voller Erwartung und wollten kommen, die Kuchen und Torten für den anschließenden Empfang waren schon gebacken, da machte uns Sturm "Sabine" einen Strich durch die Rechnung. Aus Sorge, dass jemand im Sturm zu Schaden kommen könnte, sagten wir den Gottesdienst ab.

Und nun stecken wir mitten in der Corona-Krise und es finden keine Gottesdienste bis voraussichtlich 19.April 2020 statt.

Wir werden Pastorin Urhahn-Diel also zu einem späteren Zeitpunkt einführen und in einem Gottesdienst noch einmal herzlich Willkommen heißen. Wann das sein wird, wissen wir im Moment noch nicht. Aber eines ist sicher: Wir haben in Pastorin Urhahn-Diel schon jetzt eine sturm- und krisenerprobte Pastorin gewonnen.

 

Mach dich mal locker! ?

Ab heute, 25.Mai 2020, gibt es wieder viele Lockerungen für das Leben hier bei uns. „Deutschland macht sich locker“, so wurde das in einem Kommentar genannt, den ich vor kurzem gelesen habe. Ich bin wirklich froh über das, was wieder möglich ist und was uns schrittweise in einen halbwegs normalen Alltag zurückführt. „Locker“ fühle ich mich deswegen dennoch nicht. Da sind viel zu viele Fragen offen und die Unsicherheit ist ein täglicher Begleiter. Aber was so flapsig klingt „Mach dich locker!“ will im Grunde doch ermutigen, Vertrauen in die kleinen Schritte wecken. Beim Gottesdienst an Himmelfahrt fehlte mir zwar das gemeinsame Singen, aber es war dennoch wunderschön und wirklich ermutigend.  Lockerungsübungen, ja! Mit Maß und Bedacht.  Bleiben Sie, bleibt behütet,

Martina Stecher

 

 

 

 

 

 

Liebe Leser*innen,

wir feiern den Gottesdienst zum Sonntag Exaudi, 24.5.2020 mit Ihnen und euch wieder online,

https://youtu.be/kAQESJs362U

"Das war so schön!" Wir haben an Himmelfahrt unseren ersten Gottesdienst "Live und in Farbe"  auf dem Kirchplatz gefeiert. Es war eine ganz besondere Stimmung und der Himmel über uns war so strahlend blau.

Am Pfingstsonntag  um 10.00 Uhr sind wir dann in der St.Nicolaikirche zum Gottesdienst - natürlich unter den gegebenen Hygienebedingungen. Wir werden in der kommenden Zeit die Gottesdienste im Wechsel zwischen "Live und in Farbe" und Online auf Youtube feiern.

Unter Aktuelles und in den Downloads finden Sie die Gottesdienste in schriftlicher Form. Gerne bringen wir den Sonntagsgottesdienst als Brief auch zu Ihnen nach Hause. Melden Sie sich dazu im Kirchenbüro (Tel.: 2046880)

 

 Wir sind und bleiben im Glauben und im Gebet verbunden."Gott ist unsre Zuversicht und Stärke, eine Hilfe in den großen Nöten, die uns getroffen haben." Psalm 46,2

 Liebe Grüße, seien Sie behütet, 

im Namen des Kirchenvorstandes und meiner Kollegen Pastor Thomas Thiem und Dorothee Urhahn-Diel

Ihre, eure Martina Stecher

 

 

 

 

 

 

 

Losungen

Tageslosung von Donnerstag, 28. Mai 2020
Wende dich zu mir und sei mir gnädig; denn ich bin einsam und elend.
Der Kranke antwortete Jesus: Herr, ich habe keinen Menschen, der mich in den Teich bringt, wenn das Wasser sich bewegt; wenn ich aber hinkomme, so steigt ein anderer vor mir hinein. Jesus spricht zu ihm: Steh auf, nimm dein Bett und geh hin!

Nächster Gottesdienst

Sonntag, 31.05.2020, 10:00
Pfingstsonntag
Montag, 01.06.2020, 17:00
Pfingstmontag-Konfi-Kirche
Sonntag, 07.06.2020, 10:00
Trinitatis - online
Sonntag, 14.06.2020, 10:00
1.Sonntag nach Trinitatis-live
Sonntag, 21.06.2020, 10:00
2.Sonntag nach Trinitatis -online

Impressionen

Ev.-luth. Kirchengemeinde St. Nicolai Wittmund