"Herr, denke an mich!”
Viele von uns denken: Zeit ist Geld. Aber Zeit ist viel mehr als Geld. Sie ist die Chance zum Leben. Man kann an einem Tag sein ganzes Leben zerstören und in einer Stunde die letzte Erfüllung des Lebens empfangen. Denken wir an den Schächer, der neben Jesus gekreuzigt wurde: Nach einem verpfuschten Leben gewann er buchstäblich in einer Minute das ganze Leben, als er zu Christus rief: „Herr, denke an mich!”
Die Begegnung mit Christus, der das Leben in Person ist, wird zum Maßstab für Leben und Sinnerfüllung. Zeit ist mit Geld nicht zu bezahlen und in Euro nicht zu umschreiben. Nehmen wir uns Zeit, um das wirkliche Leben zu entdecken! Ostern ist DIE Gelegenheit dazu.
(nach: Axel Kühner, Textarchiv 3/856)

Osterkerze 2019: Die Emmausjünger begegnen dem Auferstandenen

Foto: Martina Stecher

 

 

 

 

 

 

Losungen

Tageslosung von Montag, 22. April 2019
Zur letzten Zeit wird kein Volk wider das andere das Schwert erheben, und sie werden hinfort nicht mehr lernen, Krieg zu führen.
Friede sei mit euch! Wie mich der Vater gesandt hat, so sende ich euch.

Nächster Gottesdienst

Montag, 22.04.2019, 10:00
Ostermontag
Samstag, 27.04.2019, 10:00
Kinderkirche
Sonntag, 19.05.2019, 10:00
Musikalischer Gottesdienst zu Kantate

Impressionen

Ev.-luth. Kirchengemeinde St. Nicolai Wittmund